Sonntag, 23. November 2014

Stampin' Up! Städtetour Leipzig

Hallo Ihr Lieben,

gestern war es soweit, ich konnte an meiner ersten Stampin' Up! Veranstaltung teilnehmen und ich bin wirklich begeistert. 
Gestern morgen habe ich mich mit Sylvia und Grit in Rudolstadt getroffen und wir haben unsere Reise in Richtung Leipzig begonnen. 
Nach einem kurzen Zwischenstopp bei Ikea sind wir direkt zum Hotel gefahren, in dem die Veranstaltung stattfand und haben uns erstmal einen kleinen, um nicht zu sagen winzigen Snack gegönnt. Eigentlich hatten wir gebratenes Hühnchen bestellt, nur eine Vorspeise, weil wir ein wenig unter Zeitdruck standen. Was dann kam war der absolute Witz... Natürlich haben wir das falsche Essen bekommen, aber en aus Zeitmangel auch nicht reklamiert. Es gab für jeden von uns vier winzige Stücke Rührei mit Sojasauce. Leider habe ich vergessen, ein Foto zu machen, aber vielleicht ist das auch besser so ;)

Nach dem "Essen" ging es dann also los in den Veranstaltungsraum, wo wir erstmal nach Herzenslust unsere mitgebrachten Swaps tauschen konnten. 
Swaps sind kleine kreative Tauschobjekte, die dann untereinander ausgetauscht werden, die eignen sich wunderbar als Inspirationsquelle. 
Meine Swaps sahen so aus:


Die Swaps der anderen Teilnehmer zeige ich Euch auch noch im Laufe der Woche :)

Die Veranstaltung war wirklich interessant und wir konnten einige gute Tipps mit nach Hause nehmen. Ich hoffe, das war nicht die letzte Veranstaltung von Stampin' Up! in unserer Nähe. 

Liebe Grüße 
Franzi

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen süßen swap :) werde mir deinen ter in den nächsten Tagen schmecken lassen :) und ich folge nun auch deinem Blog

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir viel mal s für deinen Swap! Dein Blog ist sehr erfrischend schön =)

    AntwortenLöschen
  3. LIebe Franzi,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar im Haus voller Ideen und auch für deinen Swap! Die letzten Monaten waren sehr schwer für mich und das Treffen in Lpz war die erste angenehme Abwechslung seit langem. Ich bin froh, dass ich mich überreden ließ, denn es war wirklich sehr schön, informativ und auch lustig!
    Bis zum nächsten Treffen - sei ganz lieb gegrüßt
    Petra

    AntwortenLöschen